Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

Dez 2020 | Feb 2021

Programm Januar 2021

08 | 09 | 12 | 13 | 15 | 16 | 19 | 21 | 23 | 26 | 28 | 29 | 30 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Sa. 09.01. 20:00 Uhr
Livestream aus der Unterfahrt

Cornelius Claudio Kreusch

‘Here & Now’ (Solo Piano)

Cornelius Claudio Kreusch (p)

Dass er sich am Hier und Jetzt orientiert, hat der Pianist Cornelius Claudio Kreusch immer zeigen können. In seiner Musik ist die Gegenwart präsent, spiegeln sich die Strömungen unserer Zeit - aber auch diverse Phasen und Traditionen der reichen Jazzgeschichte sowie Elemente der klassischen Musik. Es fließt also einiges zusammen, wenn der gebürtige Münchner nun sein Solo Programm ‘Here & Now’ in der Unterfahrt vorstellt. Der 52jährige, der lange in New York lebte, ist ein unglaublich erfahrener Musiker, der schon mit Herbie Hancock, Bobby McFerrin, Salif Keïta, Kenny Garrett, Bobby Watson, Greg Osby, Will Calhoun oder Terri Lyne Carrington arbeitete und viel beachtete Bands wie BlackMudSound betrieb. Sein aktuelles Solo-Album „Zauberberg“ ist eine Hommage an Thomas Mann. Auch als Veranstalter ist Kreusch aktiv. So initiiert er in Ottobrunn mit seinem Bruder, dem Gitarristen Johannes Tonio Kreusch, regelmäßig Konzerte und Festivals, zu denen prominente Jazz- und Klassik-Künstler eingeladen werden. Der Bayerische Rundfunk beschrieb Cornelius Claudio Kreusch einmal so: "Dieser rasende Musik-Alchimist, dieser besessene Schnell-Denker, dieser eruptive Tonfabrikant raubt einem die Sinne und den halben Verstand: da kannst du nur den Hut ziehen und kapitulieren." Informationen zum Livestream: WANN? Dauer ca. 80 Minuten (1 langes Set ohne Pause) WO? YouTube-Kanal Unterfahrt: Kanal Jazzclub Unterfahrt Facebook-Seite Jazzclub Unterfahrt VIRTUELLE TICKETS Wenn Sie das Konzert über YouTube oder Facebook im Livestream genießen, ist dies aktuell kostenfrei möglich. Wir bitten Sie aber in Form einer Spende ein "virtuelles Ticket" zu erwerben. Diese Spenden helfen uns, dem Künstler trotz der erschwerten Bedingungen eine angemessene Gage zu bezahlen. (PayPal) Alternativ zu PayPal ist eine Spende auch auf folgendes Konto möglich: Förderkreis Jazz und Malerei München e.V. IBAN: DE90 7015 0000 1001 5369 35 BIC: SSKMDEMMXXX Stadtsparkasse München


Website: http://www.corneliusclaudiokreusch.com/corneliusclaudiokreusch.com/CCK.html

 

Seitenanfang