Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

April 2021 | Jun 2021

Programm Mai 2021

06 | 07 | 08 | 12 | 14 | 15 | 16 | 18 | 19 | 21 | 25 | 26 | 28 | 31 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Fr. 07.05. 20:00 Uhr
Livestream aus der Unterfahrt

Azat Bayazitov

Azat Bayazitov (sax), Svetlana Marinchenko (p), Peter Cudek (b), Christian Lettner (dr)

Eine Vorstellungskraft, die keine Grenzen kennt, eine Technik ohne jedes Limit sowie einen heroischen Sound attestierte der renommierte amerikanische Jazzkritiker Ted Panken (Down Beat, Jazz Times) dem aus Russland stammenden Tenorsaxofonisten Azat Bayazitov. Dessen Musik ist stark im hart swingenden Postbop der 60er Jahre verwurzelt, aber in seine Kompositionen spielt latent auch mit hinein, dass Bayazitov Erfahrung in klassischer Musik, Funk, Latin oder R & B besitzt. In seiner Heimat studierte er an der berühmten "Gnesins Russian Academy of Music" und war Solist im Igor Butman Moscow Jazz Orchestra, der wohl besten Big Band des Landes. 2017 übersiedelte er nach New York, wo er mit der Crème der Big Apple-Szene musizieren konnte. Obwohl Bayazitov bereits mit internationalen Preisen dekoriert wurde und mit jungen Jahren längst ein alter Hase ist, gelüstet es ihm nach der Erweiterung seiner Kenntnisse. Seit 2020 absolviert er einen Master-Studiengang am Jazzcampus Basel und wurde dort von Mark Turner, Jorge Rossy, Guillermo Klein oder Domenic Landolf unter die Fittiche genommen. In der Unterfahrt stellt er unter anderem Material seines Albums ‘The Doors Are Open’ vor. Informationen zum Livestream: WANN? Beginn: 20 Uhr, Dauer ca. 80 Minuten (1 langes Set ohne Pause) WO? YouTube-Kanal Unterfahrt: Kanal Jazzclub Unterfahrt Facebook-Seite Jazzclub Unterfahrt VIRTUELLE TICKETS Wenn Sie das Konzert über YouTube oder Facebook im Livestream genießen, ist dies aktuell kostenfrei möglich. Wir bitten Sie aber in Form einer Spende ein "virtuelles Ticket" zu erwerben. Diese Spenden helfen uns, den Künstlern trotz der erschwerten Bedingungen angemessene Gagen zu bezahlen. (PayPal) Alternativ zu PayPal ist eine Spende auch auf folgendes Konto möglich: Förderkreis Jazz und Malerei München e.V. IBAN: DE90 7015 0000 1001 5369 35 BIC: SSKMDEMMXXX Stadtsparkasse München


Website: http://azatbayazitov.com/

 

Seitenanfang