Deutsch

Jazzclub UNTERFAHRT
Einsteinstraße 42
81675 München
Club: +49 (0)89 448 27 94

Öffnungszeiten: täglich ab 19.30 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr
U-Bahn Max-Weber-Platz (U4/U5)

April 2021 | Jun 2021

Programm Mai 2021

06 | 07 | 08 | 12 | 14 | 15 | 16 | 18 | 19 | 21 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 |
Monatsprogramm | Heutiges Konzert

Mi. 12.05. 20:30 Uhr
Livestream aus der Unterfahrt

SLATEC 360°

Improvisationen über Gertrude Stein

Patricia Römer (voc), Roman Sladek (tb), Georg Stirnweiss (b), Samuel Wootton (perc), Marco Dufner (dr), Josy Friebel (sound), Philip Foidl (lights), Florian Leuschner (stream)

Für SLATEC fusionieren sechs JazzsolistInnen zu einem musikalischen Superorganismus, der in Echtzeit kreativen Trap und melodischen Techno improvisiert. Alle Konzerte sind vom Verständnis geprägt, die künstlerische Individualität jeder/jedes Einzelnen zu zelebrieren und gleichzeitig zu einem größeren Ganzen zusammenzufügen. Dies geschieht auf einer hochaktuellen Plattform zwischen Jazz und elektronischer Tanzmusik. Diese künstlerische Vorgehensweise ermöglicht es den MusikerInnen von SLATEC in einen tiefgreifenden Dialog mit ihrer Umwelt zu treten und die Einflüsse direkt und in Echtzeit zu vertonen. Gertrude Stein, die experimentelle Schriftstellerin der künstlerischen Avantgarde der 20er und 30er Jahre, bietet mit ihren Werken ein großes Spektrum an sprachlich interessanten Texten, die sich grenzenlos vertonen lassen. So, wie sie die abstrakte Malerei in die Literatur übersetzen wollte, möchte SLATEC ihr literarisches Schaffen in improvisierten Techno übersetzen. Es entsteht eine musikalische Welt, die dem Ursprung des Jazz genauso nahe kommt wie der Zukunft elektronischer Tanzmusik. Informationen zum Livestream: WANN? Beginn: 20.30 Uhr, Dauer ca. 80 Minuten (1 langes Set ohne Pause) WO? YouTube-Kanal Unterfahrt: Kanal Jazzclub Unterfahrt Facebook-Seite Jazzclub Unterfahrt VIRTUELLE TICKETS Wenn Sie das Konzert über YouTube oder Facebook im Livestream genießen, ist dies aktuell kostenfrei möglich. Wir bitten Sie aber in Form einer Spende ein "virtuelles Ticket" zu erwerben. Diese Spenden helfen uns, den Künstlern trotz der erschwerten Bedingungen angemessene Gagen zu bezahlen. (PayPal) Alternativ zu PayPal ist eine Spende auch auf folgendes Konto möglich: Förderkreis Jazz und Malerei München e.V. IBAN: DE90 7015 0000 1001 5369 35 BIC: SSKMDEMMXXX Stadtsparkasse München


 

Seitenanfang